INVIVO2

Werkbank für physiologische Zellkulturbedingungen

Hersteller : Baker Ruskinn

Die neuen InvivO2-Werkbänke geben Ihnen präzise Kontrolle über Sauerstoff, CO2, Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Sie stellen damit das ideale Werkzeug dar, physiologische Kulturbedingungen nachzubilden und Ihre Versuche unter genau definierten Atmosphäre durchzuführen. 

Selbst komplexe Vorgänge und Zellinteraktionen lassen sich so unter perfekt Bedingungen untersuchen, gleich ob Sie die Umgebung von Blutgefäßen, Lungengewebe oder Gehirn nachstellen möchten.

Die InvivO2 wird an Ihre Bedürfnisse angepasst und beinhaltet zahlreiche, innovative Neuerungen für sicheres und komfortables Arbeiten:

  • Interner HEPA-Filter als Standard in allen Modellen
  • Rotational Moulding-Verfahren für einen hygienischen und fugenlosen Innenraum
  • Programmierung von bis zu 4 verschiedenen O2/CO2-Zyklen für komplexe Versuche
  • schnell abnehmbare Frontscheibe (in < 10 s) für einfachen Zugang und Reinigung; ohne Knöpfe und Haken
  • optischer O2-Sensor mit bis zu 4 Jahren Haltbarkeit und Kalibrierung per Knopfdruck
  • präzise Kontrolle der Atmosphäre über Touchscreen:
    • O2 von 0.1% bis 23% in 0.1%-Schritten
    • CO2 von 0.1% bis 30% in 0.1%-Schritten
    • Temperatur bis 50°C in 0.1°C-Schritten; optional auch mit Kühlung
    • Feuchtigkeitskontrolle über Aquasorb-Gelpacks oder Ultraschall
  • Optionales Monitoring und Fernsteuerung via App
  • Schneller, direkter Zugriff mittels Ezee Sleeve™-System
  • Schneller Schleusenzyklus (auf 0% Sauerstoff in 60 s)

Weiterhin kann die InvivO2 mit zahlreichen Erweiterungen nach Ihren Wünschen modifiziert werden.

Neues, modulares Design.
Die InvivO2-Werkbänke sind in drei Konfigurationen erhältlich

1. InvivO2 mit kleiner Schleuse: kompakte Werkbank für Ihre Zellkulturexperimente

2. InvivO2 mit großer Schleuse: schnellerer Transfer großer Mengen an Material und 
        Kulturflaschen

3. InvivO2 Doppelwerkbank: zwei unabhängige Atmosphären gleichzeitig
Durch das neue, modulare Design kann eine InvivO2 auch nachträglich noch mit einer größeren Schleuse versehen oder zu einer Doppelwerkbank erweitert werden. Damit sind Sie auch für Ihre zukünftigen Herausforderungen bestens gerüstet.

Produktinfos anfordern

Ansprechpartner

Dr. Astrid Alef
Telefon : +49 2223 9192 131
E-Mail : aa@il-biosystems.de
TO TOP